Content 



Oberirdischen Einzugsgebiete im Raum Cottbus

Stand der Daten:     Erstellung - 26.11.2013    Letzte Änderung - 03.04.2012    Veröffentlichung - 05.12.2013

Stand der Metadaten: 05.12.2013

Kartierung von Oberirdischen Einzugsgebieten in der kreisfreien Stadt Cottbus Der Datenbestand EZG Brandenburg enthält die oberirdischen Einzugsgebiete im Land Brandenburg. Ausgehend von den Anforderungen der EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) wurden für alle Fließgewässer mit einer Einzugsgebietsgröße > 10 km² die oberirdischen Einzugsgebiete ausgewiesen. Im Datenbestand sind aber auch zahlreiche Fließgewässer mit deutlich kleineren Einzugsgebietsgrößen enthalten.

Geographische Informationen

Deutschland Übersichtskarte mit Position
 
Aktuelle Position

Die Daten erstrecken sich von 14.1817 bis 14.5973 Grad östlicher Länge und von 51.6543 bis 51.8759 Grad nördlicher Breite.

Es sind insgesamt 66 Datensätze in den Geometrietyp(en) vector enthalten.

Die Daten liegen in der Kartenprojektion "EPSG:25833" *1 vor.

Hinweise zur Genauigkeit der Daten: Abgrenzung auf TK 1 : 10.000.

*1 Mit EPSG Code's werden Transformationsparameter zusammengefasst. Weitere Informationen ...


Kategorien

Umwelt (environment)

Kontaktpersonen

Folgende Ansprechpartner stehen für diese Daten zur Verfügung:

Ansprechpartner für die Daten

Herr M. Wachholz

Seeburger Chaussee 2
14476  Potsdam, OT Groß Glienicke
Deutschland

Fon: 033201 / 442 641
E-Mail:


Ersteller der Metadaten

Herr R. Schmalfuß

Karl-Marx-Str. 67
03044  Cottbus
Deutschland

Fon: 0355 6124241
E-Mail:



Weitere Informationen

Arbeitsstand:  Laufend
Rechtlicher Status:  informell